Sondenreparatur

Unser Spezialgebiet: Die Sondenreparatur

 

Alles unterliegt einen Verschleiß, auch die Schallköpfe Ihrer Ultraschallgeräte, die im oft stressigen Praxisalltag im Laufe der Jahre in Mitleidenschaft gezogen werden. So sind z.B. Haarrisse im Gehäuse, durch die Gel und Feuchtigkeit in die Sondenköpfe eindringt, defekte Knickschütze und Kabel, sowie Beschädigungen der Akustischen Linse die häufigsten Ausfallursachen.

 

Solange die Kristalle im Sondenkopf nicht beschädigt sind, kann dieser in den meisten Fällen repariert und eine kostenaufwändige Neuanschaffung damit vermieden werden.

Je früher der Schaden erkannt und durch uns behoben wird, desto unwahrscheinlicher wird ein Totalschaden des Gerätes.

 

Sollte eine Reparatur einmal nicht möglich oder wirtschaftlich nicht mehr sinnvoll sein, so bieten wir Ihnen selbstverständlich auch den Austausch gegen einen neuen Schallkopf an.

 

Rufen Sie uns an und wir versenden umgehend Ihre Leihsonde.